Du biest so wunndärrbarr!

its immer noch summertime



Right from Tehran to Berlin!

Its Schlagertime


oder so ähnlich…

Listen

Teddy Chisi with the Mo-Solid Sounds aus Lusaka.

Noch ein paar Tage:

und der Sommer ist zu Ende.

Einen etwas deprimierenden, aber dennoch recht unterhaltsamen weil: sarkastischen Sommerrückblick gibts hier .
Vielleicht aber auch andere.

Alles wegen der Krise?

Wege zum Glück????????


Im Moment scheint sich ja um Kinderpornografie niemand zu kümmern; außer Ursula vielleicht. Und jeder, dem der Begriff Ethik noch etwas bedeutet.
Das Instrument, das mittlerweile installiert wurde wird aber beobachtet und kommentiert werden, es sind ja noch 2 Wochen Zeit.

Wozu eigentlich?

Danke, Euidaimonia!
Das Lied ist für Dich!

was man für Schmiergeld alles kriegt…tsts

entweder oder?

Alles wird gut

Wahlwerbung?


Haben Sie genug gesehen?


Noch nicht?
Dann heute auf zur Demo!

Früher oder später


kriegen wir euch ja doch!

Wahlwerbung


Reichtum für alle!

Für den Inhalt oder Ausdruck oder Zweck der Werbung ist ganz allein derjenige verantwortlich, dessen Gedanken den Tatbestand XXX erfüllen.
Vielen Dank für Ihre Kooperation

Was ist das?

Leibdsch

Häufigkeit der durch Sozialneid abgefackelten KFZ?

Häufigkeit des Auftretens des H1N1-Virus? (o.ä)

W-LAN- Verfügbarkeit?

oda watt?

Wahlwerbung

Wir haben die Kraft in einem ganz neuen Sinne.

Aber auch sonst finde ich die Wahlwerbung durchaus aussagekräftig:

Schäuble wirbt wohl für First-Class-Politik, Merkel gibts bei ebay und: Was in aller Welt sagt Steinmeier da mit besorgter Miene? Vorschläge für die Sprechblase?

Frontbericht

Hier und hier mal was neues von der Front. Die Holländer sind eben nicht so zimperlich, wenns mal zur Sache geht. Aber es gibt auch ganz nette…

Wieder erhältlich

Masimbabele

Listen!

The Rising Storm haben von der LP nur 500 Stück gepresst, die mittlerweile mit $4000 gehandelt werden. Preiswerter ist jedoch die Compilation Magic Cube auf 9″ Flexi-Disc.

Made in Berlin- ich sach’s ja….

wohin am Wochenende?

einfach mal abschalten!
Das kann man auf die unterschiedlichste Art und Weise machen. Eine ganz ausgefallene ist da wohl die Demo am Samstag. Atomkraftwerke, Vorratsdatenserver, Energiesparlampen…. Am Samstag gehts wohl in erster Linie um das Element 92. Es wird doch irgendwo auch Würstchen geben?

Neulich


Zeit ist relativ, wozu also messen?
In meinem Bekanntenkreis trägt keiner mehr ne Armbanduhr, höchstens beim Bewerbungsgespräch oder zum Tauchen.
Dennoch hört man nicht, daß die Uhrenindustrie jammert oder überhaupt in Erscheinung tritt. Im Spiegel und im Playboy natürlich.
Viel schamloser tritt da natürlich die- muß man ehrlicherweise auch sagen- beschäftigungsintensivste Autoindustrie auf. Wie gewitzt sie Milliarden locker macht…. Laut Wiki reicht das Öl ja noch viel länger als ursprünglich in den 70ern noch vermutet wurde. Damals waren es 50 bis 80 Jahre und das Jahr 2000 war noch in der Zukunft. Heute gibts keine Zukunft im damals noch vorwiegend positiv besetzten Sinne, sondern nur noch Horrorszenarien. In der BILD-Zeitung, im Kino, in den Überwachungsvideos in der Tagesschau. Achja, es gibt ja noch die Durchhalteparolen, die Kaufhausmusik. Gedudel halt. „Wollt ihr den totalen Kunden?“ hab ich letztens gelesen.

Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep

Wenn ich aus dem Fenster sehe, wirds Herbst. Im Kopf. Und, wie war der Sommer? Meiner war schön.
Fusion: geregnet,
Karneval der Kulturen: natürlich geregnet
Woodstock: nicht geregnet
Nation: geregnet,
Camp Tipsy: nicht geregnet,
USite: geregnet

Aber auch egal, oder?

Swing, oder?

wie wär’s mit Kairo?

Denk doch mal drüber nach…

Listen

Sopwith Camel: Orange Peel

Feierabend!

ich bin dann mal weg….

Hot, hot, hot!

Bis ich näher das erklär‘

aber hört selbst:

Listen again

Listen!

Für mich eine der wichtigsten und schönsten Space-Age-LP von 1957. Das Thema wurde 1971 nochmal von
The Love Machine aufgegriffen.

Neues von Zensursula und andere Ungereimtheiten

ist zwar schon älter, aber immer noch ein Standardwerk:

Aber gerade bei Heise gelesen
Bitte die Kommentare lesen…. köstlich. Realsatire vom Feinsten!

Die Existenz von Obdachlosen ist doch der Beweis für die Krise des Kapitalismus. Daß sich Menschen dem Arbeits-Shopping-Sex-Wahn verweigern, mit oder ohne Hund vorm Supermarkt sitzen oder wie kleine Ameisen der BSR die Arbeit wegnehmen und mir einen Fahrschein für ’nen Euro verkaufen soll jetzt verboten werden? Von mir aus gerne! Sie sollen ihre Würde bekommen. Und zwar nicht per Gesetz, sondern von uns.

Natürlich sind die Banken wichtiger, als die Obdachlosen. Aber nur für die Leistungsträger. Und für die (und von denen) werden die Gesetze ja auch formuliert.
Warten wir mal ab, ob das vor den Wahlen noch was wird mit den Internetsperren für dieses Spiel.
Warum thematisiert das niemand im Wahlkampf?

Yes, We Can!

das ist so neu ja nun auch wieder nicht:

Adé, geliebte Glühbirne

es war eine schöne Zeit mit Dir!
Ich bin aber mal gespannt, wie das ausgeht….wird sich in 10 Jahren, wenn alle Glühlampen aufgebraucht sind und die Kopfschmerzrate weiter steigt noch jemand an die „gute alte Zeit“ erinnern?
Der Begriff Analogkäse soll der Schallplatte wohl endgültig den Garaus machen- na ohne mich! Immerhin gibts ja erst mal nur keine 100Watt- Glühbirnen. Weiterhin gibts aber noch 75Watt- Halogenlampen usw. Nur nicht ins Bockshorn jagen lassen. Ich glaube nämlich kaum, daß im Schloß Bellevue Sparlampen in den Kronleuchtern hängen werden und das Kanzleramt oder der Bundestag wird auch nicht auf LED- Betrieb umgestellt. Es wird schon noch jemandem aufgefallen sein, daß das „Grün“ an den bereits umgestellten Ampeln eher zum Weglaufen ist, denn zum losfahren. Wer denkt sich nur sowas aus oder- wer denkt denn nicht bis zum Ende? Oder so.

Hier ein paar Hintergründe von
Ökotest

wegen der großen Nachfrage gibts den Test nur noch gegen Bares… So macht Energiesparen allerdings auch keinen Sinn.

Zitat: Unser damaliges Fazit lautete: Die Energiesparlampen sind keine echte Alternative zu Glühlampen. Sie sind deutlich weniger hell und ihre Energieeinsparpotenziale deutlich geringer, als sie beworben und in der politischen Diskussion angeführt werden. Verbunden ist das Ganze auch noch mit einer schlechten Lichtqualität und mit Elektrosmog, was sich negativ auf die Gesundheit auswirken kann. Hinzu kommt, dass in den Lampen aus technischen Gründen hochgiftiges Quecksilber steckt, das als Sondermüll entsorgt werden muss. Nur leider funktioniert die ordnungsgemäße Rückgabe in der Praxis noch gar nicht, auch weil der Aufwand dafür viel zu hoch ist. Unterm Strich macht ein Stromsparen per Energiesparlampe für ÖKO-TEST keinen Sinn.

Achja, da war ja auch noch die die Solar-Lüge, die immer wieder hochgekocht wird. Siehe hier.

Listen!

Count Ossie: Wicked Babylon

Guten Morgen!

natürkich habe ich auch noch einen Kater vom Wochenende, so spannend waren die Wahlen. Am schönsten fand ich doch die Politikerrunde kurz vor der Tagesschau, wo alle immer durcheinander redeten. Jeder fiel jedem ins Wort- Du Bist Deutschland!
Aber gleich geht’s los.